Oldies: Starker Start in die Meisterrunde!

Albernauer SV Volleyball

Am ersten Spieltag der Finalrunde waren die Gegner der ASV-Oldies die Teams vom SV Schneeberg und der WSG Schwarzenberg-Wildenau. Da man in der Vergangenheit kaum Siegchancen gegen diese Mannschaften hatte, ging es ohne großen Erwartungen in die Keilberghalle nach Schneeberg. Aber es sollte anders kommen. Gegen stark ersatzgeschwächte Schneeberger reichte eine durchschnittliche Leistung zu einem nie gefährdetem 2:0-Sieg. Schwarzenberg gewann dann ebenfalls 2:0 gegen SV Schneeberg.

Im abschließenden Spiel gegen Wildenau lag eine kleine Sensation in der Luft. Nachdem man den 1.Satz verlor, glichen die ASV-Oldies durch eine deutliche Leistungssteigerung in 2.Satz aus. Beim Stand von 21:17 für den ASV in endscheidenten 3. Satz schnupperte man an der Überraschung, der Gegner machte aber dann richtig ernst und gewann mit 25:23.

ASV- SV Schneeberg 2:0 (25:11; 25:18)

ASV-Wildenau 1:2 (14:25; 25:23; 23:25)

Eingesetzte Spieler:
Matthias Nebel, Matthias Küchler, Dieter Schürer, Markus Alscher, Steffen Urban, Hartwig Ebert, Nils Natkowski, Steffen Landmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.